Kleidung · 21. November 2018
Wenn man mal anfängt, Socken zu stricken, kann man nicht wieder aufhören.

Luftpolsterfolie, Adventskalender, Design
Dekoration · 19. November 2018
Wieder einmal steht Weihnachten vor der Türe. Wie jedes Jahr schicke ich meinen drei erwachsenen Kindern einen Adventskalender. Dieses Jahr habe ich ihn selber gemacht. Es ist nicht immer einfach, die richtigen Türchen zu finden!

Schmuck · 21. Januar 2018
Münzen liefern eine schöne Vorlage für Schmuck. Mit wenigen Mitteln kann ich mir die Prägungen zu nutzen machen. Schaut euch an, was ich gestaltet habe.

Pilze, handmade, Waldtiere, Fliegenpilz, alte Türe, Design
Wohnen · 07. August 2016
Ich habe in meiner Wohnung viele alte Türen. Vorübergehend habe ich kleine Fliegenpilze auf ihnen wachsen lassen. Und wo die Flora spriesst, ist die Fauna nicht weit.

Mütze, stricken, DIY, Winter
Kleidung · 08. März 2016
Mützen sind schnell gestrickt. Den Designs sind keine Grenzen gesetzt. In 2 Stunden ist dieser einfache Ohrenwärmer fertig und er kann "behängt" werden.

William Mooris Arts & Crafts, Designgeschichte, Portrait
Wissen · 07. März 2016
Handmade Design. Das ist ein guter Name für das, was ich neben den Studium so mache. Es ist mir wichtig, schöne Materialien gut zu verarbeiten und etwas langlebiges daraus zu schaffen. Die Wertschätzung, welche dem Material und dem Produkt durch Handarbeit entgegengebracht wird, soll für den Kunden spürbar sein. Das geht vielen von euch bestimmt ähnlich, oder? Da gab es unmittelbar nach dem Aufkommen der Massenproduktion jemanden, der uns beipflichten würde. William Morris. Quelle...

Strick Möhre Rübli Wasserfarbe
Dekoration · 05. Februar 2016
Möhren oder Rübli, wie wir hier in der Schweiz sagen, sehen toll aus. Die Farbe, die Form, wie sie wachsen. Ich habe hier welche gestrickt. Der Ostertisch wird sich später darüber freuen.

Wissen · 01. Februar 2016
Schon fast eine Woche ist es wieder her, als ich in Berlin an der Ethical Fashion Show war. Viele der Labels, welche sich im Showroom präsentiert haben, zeigten einmal mehr, dass das verstaubte Ökoimage der Vergangenheit angehört. Besonders spannend fand ich die Vorträge und Podiumsdiskussionen, welche parallel zur Messe stattfanden. Friederike von Wedel, die Leiterin des Studiengang Sustainability in Fashion an der ESMOD Berlin hat darüber gesprochen, wie sich die Lebensdauer eines...

Wissen · 12. Januar 2016
Die Industrialisierung ermöglichte die Massenproduktion, welche wiederum dazu führte, dass die Gegenstände sehr viel günstiger wurden. Auch das "Proletariat" konnte nun zwischen verschiedenen Artikel wählen und strebte danach, den bürgerlichen Einrichtungsstil nachzuahmen. Es musste versteckt werden, dass die Dinge industriell hergestellt und somit billig waren, dies geschah mittels Dekor. So entstanden die überladenen Gegenstände, welche auch an der Weltausstellung gezeigt und später...

Wissen · 27. Dezember 2015
Das Ende der Designgeschichte ist zum Glück noch nicht in Sicht, den Anfang kann man aber ziemlich genau bestimmen. Die Industrialisierung ermöglichte den Beruf des Designers. Da wir Gestalter ja nicht einfach im luftleeren Raum arbeiten, sondern in die Gesellschaft und deren Geschichte eingebunden sind, finde ich es spannend zu wissen, was in der Vergangenheit so los war. Nach einem Semester Designgeschichte-Vorlesung habe ich Gegenstände rausgepickt und möchte euch anhand dieser Dinge die...

Mehr anzeigen